Psychosomatik und Psychotherapie

Jede Krankheit hat eine körperliche, psychische und soziale Dimension. Krankheiten können durch psychische Belastungen ausgelöst werden, umgekehrt können Erkrankungen zu schweren psychischen Störungen führen. Oftmals sind Schlafstörungen, chronische Schmerzen, eine gestörte Sexualfunktion oder das Gefühl ausgebrannt zu sein, Ausdruck einer psychosomatischen Erkrankung.

 

Wir bieten in unserer Sprechstunde einen ungestörten Gesprächsrahmen an, um mit Ihnen einfühlsam und rücksichtsvoll zu sprechen.